Schützenfest 2009

Harry Krause „Der Korrekte“ regiert die Schützen in Eldingen

 

Königshaus 2009
Königshaus 2009

Am ersten Wochenende im Mai feierten die Eldinger Schützen wieder ihr traditionelles
Schützenfest. Das Motto für diese Tage hieß „ Lebensfreude – Lebensfreunde“.

Die Begeisterung war gewaltig als am Sonntagnachmittag Harry Krause zum neuen König
proklamiert wurde. Ihm wurde der Beiname „Der Korrekte“ gewidmet. Schon seit einigen
Jahren ist er ein potenzieller Anwärter.Damit seine Königsscheibe angebracht werden
konnte, wurde erstmalig ein Bus organisiert, um den gesamten Schützenzug in den Nach-
barort zu bringen. Seine Königin ist seine Frau Erika, die selbst den Titel der Damen-
besten errang und sich zusätzlich über den Orden in Silber freute.

Das Kinderschützenfest am 1. Mai bildete den Auftakt der Feiertage. In diesem Jahr wurde
zum ersten Mal der neue Kinderkönig am Festtag – und nicht wie bisher vorher - ausgeschossen.
Das erhöhte die Spannung unter den Anwärtern, es den „Großen“ gleich zu tun, bis die neuen
Majestäten verkündet wurden. Dem neuen Kinderkönig Maximilian Peda stehen Felix Meyer
als 1. Ritter und Chris Arnold als 2. Ritter zur Seite. Mädchenbeste in diesem Jahr wurde
Franziska Schlote. Jacqueline Knabe ist 1. Mädchen, Janine Müller 2. Mädchen. Erfolgreich
holte sich Michael Bier den Titel des Minikönigs. Robin Arnold wurde 1. Mini-Ritter, Kevin
Müller 2. Mini-Ritter.

Abends gedachten die Schützen im Rahmen des Kommerses der Opfer der Weltkriege mit einer
Kranzniederlegung am Ehrendenkmal. An diesem Tag wurden die Neuzugänge vorgestellt, die
Vereinsmeister geehrt und die Ehrungen vom Kreisschriftführer des KSV Celle Harry Opel
vorgenommen. Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft bekamen Volker Darkow, Friedhelm Ilper
und Frank Kükemück die Ehrennadel in Silber vom Deutschen Schützenbund verliehen. Für seine
40-jährige Mitgliedschaft wurde Lothar Lemke ausgezeichnet und die Silberne Präsidentennadel
erhielt Arnold Dehmel.

Das traditionelle Frühstück am Samstag, das erstmalig vom neuen Festwirt Rainer Kirk,
Landhaus Räderloh, ausgerichtet wurde, versprach sehr unterhaltsam zu werden. Dieses Jahr
wurden erstmals viele Gastvereine eingeladen, die mit teilweise großen Abordnungen kamen, um
mit den Eldingern zu feiern. Die „Celler Knappen“ begeisterten mit ihren musikalischen Dar-
bietungen die Besucher. Haupt- und auch Jugendkönig hielten ihre humorvollen Reden. Ein Gedicht
von den Schützendamen wurde dem Eldinger Pastor Lothar Köppe gewidmet, der seinerseits für
seine amüsante Darstellung über „Alte Eldinger Zeiten“ mit Standing Ovations belohnt wurde.

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der Jungschützen. Auf dem Lutterschießstand wurden
der Jugendkönig und sein Gefolge ausgeschossen. Jugendkönig wurde Niklas Dehmel. Ihm stehen
Sebastian Lemke als 1. Ritter und Kristof Westermann als 2. Ritter zur Seite. Ulrike Lühr
freute sich über den Titel der Jungdamenbeste. Inga Knoop erkämpfte sich den Orden in Gold,
Ann-Kathrin Hodel den Orden in Silber. Lisa Schmecht errang den Orden in Bronze. Den
Reservistenpokal gewann Markus Pape. Gästekönig wurde Detlef Tarnow von den Jungschützen
Groß Oesingen.

Der Sonntag begann mit einem Umzug durch das Dorf, um anschließend auf dem Schießstand den
neuen König auszuschießen. Die „Celler Knappen“ begeisterten dort musikalisch die Besucher am
Nachmittag. Nebenbei wurde traditionell ihr König ausgeschossen. In diesem Jahr errang Hans-
Wilhelm Seiler den Titel. Der neue Schützenkönig wird vom 1. Ritter Hans-Dieter Knabe und
2. Ritter Detlef Müller begleitet. Schwarzer König und damit Ringbester wurde Jörg Knabe.
Bei den Schützendamen errang Karin Schmecht den Orden in Gold. Angela Lemke erhielt den
Orden in Bronze. Seniorenpokal-Sieger ist erneut Wilfried Schrader.

Im Rahmen des Schützenfestes fand wie jedes Jahr ein Preisschießen statt, bei dem Wilfried
Schrader den 1. Preis mit nach Hause nahm. Dagmar Rodemann kämpfte sich auf Platz 2. Thorsten
Lemke gewann den 3. Preis. Nach dem Anbringen der Königsscheibe am späten Nachmittag fanden
die Ehrentänze auf dem Festplatz statt. Das Schützenwochenende klang anschließend mit dem
Königsball aus.

   

   

  

 

 

Würdenträger 2009

 

 

Schützenkönig Harry Krause
  Der Korrekte
1. Ritter Hans-Dieter Knabe
2. Ritter Detlef Müller
Schwarzer König Jörg Knabe
   
Damenbeste Erika Krause
Orden in Gold Karin Schmecht
Orden in Silber Erika Krause
Orden in Bronze Angela Lemke
   
Seniorenpokal Wilfried Schrader
Reservistenpokal Markus Pape
Eldinger Bürgerkönig Detlef Tarnow
Knappenkönig Hans-Wilhelm Seiler
   
Jugendkönig Niklas Dehmel
1. Ritter Sebastian Lemke
2. Ritter Kristof Westermann
   
Jungdamenbeste Ulrike Lühr
Orden in Gold Inga Knoop
Orden in Silber Ann-Kathrin Hodel
Orden in Bronze Lisa Schmecht
   
Kinderkönig Maximilian Peda
1. Ritter Felix Meyer
2. Ritter Chris Arnold
   
Mädchenbeste Franziska Schlote
1. Mädchen Jacqueline Knabe
2. Mädchen Janine Müller
   
Minikönig Michael Bier
1. Ritter Robin Arnold
2. Ritter Kevin Müller

 

 

Nach oben