Lichtpunktgewehr
(ohne Altersbeschränkung)

 

Besonders für Kinder und Heranwachsende bietet das Lichtpunktgewehr sehr interessante und abwechslungsreiche Möglichkeiten, da es völlig ungefährlich ist, nicht dem Waffengesetz unterliegt und damit auch keiner Altersbegrenzung.

So werden bei uns schon Kinder ab 6 Jahren an den Schießsport herangeführt und lernen den gewissenhaften Umgang mit dem Gewehr.

Mit der Ausrichtung des Sommer-Biathlon in Kooperation mit der Sportgemeinschaft Eldingen hat die Schützengesellschaft Eldingen während der Sportwoche jedes Jahr im Juli eine weitere Trendsportart für die Jugend - und natürlich auch für die Erwachsenen - als Highlight im Angebot. 

Mit einer Mischung aus Präzisions- und Ausdauersport (Schießen und Laufen) macht der Schießsport mit dem Lichtpunktgewehr richtig Spaß. Hier wird die Sorgfalt, die Konzentration und die körperliche Fitness gefördert. 

 

Was ist nun genau ein Lichtpunktgewehr?

Das Sportgerät sendet einen Lichtstrahl, der gänzlich ungefährlich ist im Vergleich zu einer Fernbedienung eines Fernsehers. Daher sind auch Verletzungen ausgeschlossen. Für den Schützen ist der Lichtstrahl – nach dem Schuss – als farbiger Punkt am Empfangsgerät sichtbar.

Und das Positive: Das Lichtpunktschießen ermöglicht überall ein gänzlich gefahrloses Schießen ohne Munition.

 

 

Nach oben